Unsere Top 5 der Design Neuheiten

 

2020 mag bislang nicht das erfolgreichste Jahr gewesen sein. Worauf wir uns trotz all der Instabilität verlassen können, sind die neuen Entwürfe unserer Lieblingslabels. Ob ein funktionales Futonbett, ein geometrischer Beistelltisch oder ein Smart Speaker, der nur dann zuhört, wenn er wirklich soll – Wir haben die freie Zeit genutzt, um die Neuheiten der Designbranche ausfindig zu machen.

© Headerbild und linkes Bild: Karup Design

Funktionalität bis ins Detail: Das ZIGGY Futonbett von Karup Design

 

Karup Design lebt die Idee des japanischen Minimalismus wie kein Zweiter: Das neueste Modell der stilvollen Futonbetten vereint klare Linien mit der Liebe für modernes Design und kompromisslose Funktionalität. Der weich geschwungene Bettrahmen wird aus massivem Kiefernholz gefertigt und mit einem Lack auf Wasserbasis beschichtet. Durch die offenen Ablagefächer integriert sich der Rahmen wie von selbst in den Raum. Die breite Rahmenoberfläche ersetzt den Nachttisch und bietet kaum sichtbaren Stauraum in kleineren Wohnungen oder Häusern.

❞ Bei Karup Design dreht sich alles ums Leben. Platz schaffen für mehr. Auf weniger Raum. ❝

Karup Design

Funktionalität bis ins Detail: Das ZIGGY Futonbett von Karup Design

 

Karup Design lebt die Idee des japanischen Minimalismus wie kein Zweiter: Das neueste Modell der stilvollen Futonbetten vereint klare Linien mit der Liebe für modernes Design und kompromisslose Funktionalität. Der weich geschwungene Bettrahmen wird aus massivem Kiefernholz gefertigt und mit einem Lack auf Wasserbasis beschichtet. Durch die offenen Ablagefächer integriert sich der Rahmen wie von selbst in den Raum. Die breite Rahmenoberfläche ersetzt den Nachttisch und bietet kaum sichtbaren Stauraum in kleineren Wohnungen oder Häusern.

© Headerbild und linkes Bild: Karup Design

❞ Bei Karup Design dreht sich alles ums Leben. Platz schaffen für mehr. Auf weniger Raum. ❝

Karup Design

Geometrische Konstruktion: Der Sentrum Beistelltisch von Woud

 

Der einprägsame Entwurf des Sentrum Beistelltisches verzichtet bewusst auf unnötige Elemente und Details. Was bleibt, ist eine starke Basis – angelehnt an das Prinzip der Einfachheit. Im Mittelpunkt der Konstruktion steht eine geschwungene S-Form, die auf beiden Seiten für funktionalen Stauraum sorgt. Das Design stammt aus dem deutschen Designstudio Schmahl + Schnippering, das für seinen besonderen Blick für entscheidende Details und weiche Formen bekannt ist. In ihren Entwürfen für das dänische Label Woud verarbeitet das Duo seine tiefe Überzeugung, Design als Teil unserer Kultur zu betrachten.

© Woud

Zeitlose Designklassiker mit moderner Technologie: Die neuen RIMA und KALA von HOLY TRINITY

 

Coming soon: Mit RIMA und KALA 2.0 präsentieren wir Licht in neuen Dimensionen. Wir lassen die analoge Beziehung zwischen Mensch und Produkt wieder aufleben und verbinden zeitlose Designklassiker mit modernster LED-Technologie. Was genau sich verändern wird? Das können und wollen wir noch nicht verraten. Über unseren Newsletter erfahren Sie demnächst und exklusiv alle Details zum Relaunch.

Mit RIMA und KALA 2.0 präsentieren wir gesundes Licht in neuen Dimensionen. ❝

© Ferm Living

Ordnung und Struktur im Home Office: Der 2×2 Organiser von Ferm Living

 

Wir wissen, was für ein unheimliches Privileg es ist, unsere Jobs auch von Zuhause aus ausführen zu können. Trotzdem kann es hin und wieder zur Herausforderung werden, im Home Office produktiv zu sein. Unordnung und fehlende Strukturen mindern unsere Fähigkeit zu Kreativität und Konzentration. Was uns hilft, ist eine aufgeräumte und gut strukturierte Umgebung mit klaren Linien und einfachen Formen. Der stilvolle 2×2-Organiser von Jamie Wolfond für Ferm Living erfüllt all unsere Wünsche: Die beiden stapelbaren Fächer bieten ausreichend Stauraum, um alle Unterlagen zu sortieren – und Platz für neue Ideen zu schaffen.

Ordnung und Struktur im Home Office: Der 2×2 Organiser von Ferm Living

 

Wir wissen, was für ein unheimliches Privileg es ist, unsere Jobs auch von Zuhause aus ausführen zu können. Trotzdem kann es hin und wieder zur Herausforderung werden, im Home Office produktiv zu sein. Unordnung und fehlende Strukturen mindern unsere Fähigkeit zu Kreativität und Konzentration. Was uns hilft, ist eine aufgeräumte und gut strukturierte Umgebung mit klaren Linien und einfachen Formen. Der stilvolle 2×2-Organiser von Jamie Wolfond für Ferm Living erfüllt all unsere Wünsche: Die beiden stapelbaren Fächer bieten ausreichend Stauraum, um alle Unterlagen zu sortieren – und Platz für neue Ideen zu schaffen.

© Ferm Living

Mehr Privatsphäre und erstklassigen Sound: Der Pure DisovR Smart Speaker

 

Ein weiteres Designelement für unser Home Office – der Pure DiscovR Smart Speaker. Dabei handelt es sich nicht nur um ein stilvolles Designelement, sondern auch um ein technisches Multitalent. Durch die Music Discovery Funktion lassen sich neue Songs auf Knopfdruck zur eigenen Playlist hinzufügen und mit dem Down-Firing-Subwoofer raumfüllend wiedergeben. Anders als seine Vorgänger soll der Smart Speaker außerdem nur solange zuhören, wie er soll: Die integrierte Mic Drop Funktion trennt die Mikrofone im Inneren des Smart Speakers vollständig ab und sorgt so für genügend Privatsphäre. 

© Herz & Blut

Weitere Impulse zu Design

Interieur Ikonen im Vitra Design Museum

Interieur Ikonen im Vitra Design Museum

© Vitra Design Museum, Foto: Ludger Paffrath 100 Jahre »Home Stories« im Vitra Design Museum   Die Entdeckung der Loftwohnung in den 1970er Jahren, die ungebändigte Wohnlust der 60er Jahre oder die ersten offenen Grundrisse der 1920er...

Interior Design in Filmen

Interior Design in Filmen

The Great Gatsby (2015) / Quelle: Pinterest 10 eindrucksvolle Filmsets, die Interior Fans kennen sollten    Die Extravaganz der Goldenen Zwanziger in "The Great Gatsby" oder die verspielte Leichtigkeit von "Die fabelhafte Welt der Amelie":...

Fact Friday: Wie entstehen Designklassiker?

Fact Friday: Wie entstehen Designklassiker?

Designklassiker sind nicht nur schön anzusehen, einfach in ihrer Idee und stilvoll in der Umsetzung. Designklassiker haben auch eine gewisse Tradition, etwas Beständiges und Langfristiges. Aber wie wird ein Designerstück überhaupt zum Klassiker?...

Newsletteranmeldung

 

no atts

Pin It on Pinterest

Share This