Unsere Designleuchten im ORGÆNIC Salon Dresden

Wenn es um den ORGÆNIC Salon Dresden geht, wäre die Bezeichnung »einfacher« Friseursalon schlicht und ergreifend eine Untertreibung. Wer schon einmal einen Blick in den Salon in der QF Passage am Dresdner Neumarkt geworfen hat, weiß genau, wovon wir sprechen. Der ORGÆNIC Salon steht für Finest Understatement, für ganzheitliche Ästhetik und ein einzigartiges Lebensgefühl. Und was würde dazu besser passen, als ein Beleuchtungskonzept, das den Anspruch nach minimalistischer Eleganz verinnerlicht? Nach dem Motto »von Dresdnern für Dresdner« haben wir den Salon dabei unterstützt, eine entspannende Atmosphäre zu schaffen und mit insgesamt sechs HOLY TRINITY®Designleuchten ausgestattet.

400 Quadratmeter moderne Eleganz

Der Flagshipsstore des Ehepaars Petra Brockmann und Thomas Brockmann-Knödler befindet sich in den obersten Etagen von Dresdens schönster Einkaufspassage und bietet einen fast malerischen Blick auf die Frauenkirche, der für sich allein schon einen Besuch wert wäre. Und trotzdem ist die Aussicht nicht der eigentliche Grund, warum der Salon seit Jahren zu den erfolgreichsten Deutschlands gehört. Das Konzept des ORGÆNIC Salons überholt die klassische Vorstellung eines »normalen« Friseursalons mit Innovation und Zeitgeist. Wer hier ein pompöses und extravagantes Design erwartet, täuscht sich. Stattdessen zeugt die 400 Quadratmeter große Ladenfläche von Stilgefühl und moderner Eleganz, die gleichzeitig für Wohlbefinden und innere Ruhe sorgt. Der Kunde lässt den Alltag hinter sich und beginnt, sich selbst und die eigenen Sinne zu entspannen.

© ORGÆNIC Salon Dresden

❞ Einzig und allein authentisches Haarhandwerk schafft auch authentische Schönheit. ❝

— Petra Brockmann und Thomas Brockmann-Knödler

Schönheit als ganzheitliches Konzept

Luxus bedeutet im ORGÆNIC Salon Haar als etwas Lebendiges zu betrachten und ihm die individuelle Aufmerksamkeit und Pflege zu geben, die es braucht. Die Fähigkeit, sehr genau hinzuschauen, wahrzunehmen und jeden Menschen als etwas Einzigartiges zu betrachten, ist Grundlage der organischen Philosophie. Mit den Dienstleistungskonzepten ORGÆNIC Haircutting, ORGÆNIC Haircoloring und einer eigenen Produktserie bietet das Salonteam seinen Kunden echtes und vertrauensvolles Handwerk. Neben klassischen Friseurdienstleistungen genießen die Kunden im ORGÆNIC Salon auch Wellness- und Kosmetikbehandlungen, die ebenfalls auf die individuellen Ansprüche der Kunden abgestimmt werden. Dabei geht es um nachhaltigen Konsum, um einen achtsamen und respektvollen Umgang mit sich selbst und dem Kunden. Das ist eine aktive Entscheidung für das Handwerk, für eine langanhaltende und wirksame Qualität.

© ORGÆNIC Salon Dresden

Wohlfühlmomente im richtigen Licht

Ähnlich wie der ORGÆNIC Salon steht HOLY TRINITY für ästhetische Formgebung und das Bewusstsein für die schönen Dinge des Lebens. »Die modernen Designleuchten fügen sich so subtil in unsere Räume ein, dass sie kaum wie ein Leuchtmittel wirken.« Stattdessen entstehe viel mehr der Eindruck eines aufwendig ausgewählten Gestaltungselementes, erklärt Petra Brockmann, Inhaberin des ORGÆNIC Salons, die Idee hinter dem Projekt. An den stilvoll eingerichteten Waschplätzen sorgt die Hängeleuchte KALA mit warmweißen LEDs für ausreichend Helligkeit:

❞ Unsere Kunden sollen den Alltag von sich abfallen lassen. Das kunstvolle Öffnen der Leuchten wirkt wie eine Metapher dafür, dass mit der Pflege des Haares eine kleine Auszeit beginnt. ❝

— Petra Brockmann

Für den Day Spa-Bereich besteht der Anspruch eines funktionalen wie ästhetischen Beleuchtungskonzeptes, das sich an die Beschaffenheit des verfügbaren Raumes anpasst; gleichzeitig aber auch die Entspannung der Sinne unterstützt. Das punktuelle Licht von RIMA ermöglicht eine genaue und präzise Arbeit bei Maniküre-Behandlungen, ohne aufdringlich zu wirken. Auch hier dient die besondere Bedienung der Leuchte als Einladung an den Kunden, sich dem Prozess der inneren Ruhe hinzugeben. Die spezielle Konzeption als Arbeitsplatzleuchte fördert darüber hinaus die Arbeitsprozesse der Friseure und Kosmetiker. Die gezielt darauf abgestimmte Farbe und Intensität des Lichtes sorgt dafür, dass die Konzentrationsfähigkeit gefördert und nachhaltig verbessert wird. »Das ist zwar nur einer von vielen, aber durchaus ein wichtiger Grund, warum besonders unsere Kollegen und Partner genauso begeistert von den Leuchten sind«, antwortet Petra Brockmann auf die Frage, ob sie unsere Leuchten weiterempfehlen würde (neben einem klaren »Ja« natürlich).

Weitere Impulse zu Lifestyle

Fact Friday: Warum wir mehr Bahn fahren sollten

Fliegen ist eine tolle Sache. Fliegen ist außerdem bequem und mittlerweile auch noch unschlagbar günstig. Das Problem? Fliegen ist gleichzeitig auch die umweltschädlichste Art, sich fortzubewegen. Der Grund dafür ist der enorme Treibstoffverbrauch der...

Fact Friday: Fridays For Future

Klimaschutzaktivisten oder Trendbewegung? Am 20. August 2018 ging Greta Thunberg zum ersten Mal nicht in die Schule. Stattdessen saß die Schwedin drei Wochen lang täglich während der Unterrichtszeit vor dem Reichtagsgebäude in Stockholm. In der Hand hielt...

Fact Friday: Warum der Mai ein Wonnemonat ist

Der Tanz in den Mai April, April, der weiß oft nicht, was er will. Umso höher ist daher die Freude, den launischen Zügen des Aprils, die sich uns häufig in Form von ständigen Wetterumschwüngen und Dauerregen offenbaren, Adiéu zu sagen. Das Vergnügen...

Newsletteranmeldung

Pin It on Pinterest

Share This

Pin It on Pinterest