Awards

Es ist die Leidenschaft, die uns zum Erfolg verhilft.

RED DOT DESIGN AWARD

Als der weltweit renommierteste Designwettbewerb zeichnet der Red Dot Design Award seit über 60 Jahren Produkte und Designkonzepte in herausragender Qualität aus. Der Red Dot hat sich damit zu dem begehrtesten Qualitätssiegel in der Designszene entwickelt und wird jährlich in den drei Bereichen Product Design, Communication Design und Design Concept verliehen. Der Red Dot Award: Design Concept richtet sich dabei an die besten Produkte von Morgen, die durch ihre Einzigartigkeit und Innovation überzeugen.

Nachdem wir bereits 2010 mit RIMA überzeugen konnten, haben wir es 2017 mit VARA geschafft, den begehrten Award im Bereich Design Concept bereits zum zweiten Mal zu gewinnen. Durch die Kombination einer modularen Bauweise und einer digitalen Steuerung ist es uns gelungen, Licht auch per Smartphone emotional erlebbar zu machen. Mit nur einem Fingertipp oder per Spracheingabe lassen sich mit VARA einzigartige Lichteffekte erzeugen, die gespeichert und später abgerufen werden können. Das intelligente System ermöglicht es außerdem, den Energiekonsum zu regulieren, was zusätzliche Nachhaltigkeit schafft.

Die Verleihung fand am 18. Oktober 2017 im Red Dot Design Museum in Singapur statt und war erstmals für die Öffentlichkeit zugänglich. Wir sind stolz darauf, dass wir von einer so renommierten Organisation geehrt wurden und den Preis persönlich entgegen nehmen konnten.

GERMAN BRAND AWARD

Der German Brand Award macht Markenerfolge auf eine besondere Art sichtbar. Er zeichnet in erster Linie deutsche Unternehmen aus, die sich durch Markenkompetenz und besondere Qualität hervorheben. Die Kriterien für den begehrten Award werden dabei offen kommuniziert. Als Voraussetzung für eine Teilnahme gilt die Nominierung durch das German Brand Institute und dessen Expertengremium.

Schon im zweiten Auszeichnungsjahr hat sich die Organisation hinter dem Award ein Netzwerk aus über 315 Millionen Kontakten geschaffen. Die Gewinnergala in Berlin bietet damit eine hervorragende Möglichkeit, um sich mit anderen erfolgreichen Unternehmen zu vernetzen. 2017 ist es uns gelungen, die Jury von der einzigartigen Idee hinter Holy Trinity zu überzeugen und den Award aus Berlin nach Dresden zu holen.

INTERMEDIA GLOBE GOLD AWARD

Gemeinsam mit der AVANGA Filmproduktion GmbH & Co. KG haben wir einen Imagefilm für unsere Leuchte VARA produziert. Der Film begeisterte nicht nur uns, sondern konnte auch die Jury des WorldMediaFestival überzeugen. Im Sommer 2017 konnten wir uns mit dem Intermedia Globe Gold Award in der Kategorie „Sales Promotion: Investor Relationship“ eine weitere wichtige Auszeichnung sichern.

Das WorldMediaFestival ist ein internationaler Wettbewerb für Kommunikationsmedien, der herausragende Projekte in Corporate Film, Television, Web und Print auszeichnet. Erstmals wurde der Preis im Jahr 2000 verliehen und gewinnt seitdem zunehmend an Bedeutung in der Filmbranche. Das Festival findet im Mai in Hamburg statt und bietet spannende Veranstaltungen zu Branchentrends. Darüber hinaus treffen sich Medienprofis, kreative Macher und Herausgeberaus der ganzen Welt.

MANUFAKTURPRODUKT DES JAHRES

Die „Deutschen Manufakturen“ stellen weltweit geschätzte Produkte überwiegend in Handarbeit am Standort Deutschland her. Obwohl die Betriebe häufig klein sind, haben sie es trotzdem zu großer Bedeutung gebracht und versuchen gemeinsam für das Handwerk zu begeistern. Dabei hat sich der Bremer Verband zum Ziel gesetzt, traditionelle und hochwertige Produkte zu fördern, die Handwerkskultur zu stützen und für qualifizierten Nachwuchs zu sorgen. Zudem werden seit 2010 jährlich die besten Produkte mit dem Titel „Manufakturprodukt des Jahres“ ausgezeichnet.

2017 wurden wir mit dem Sonderpreis in der Kategorie „Innovation und Funktionalität“ für unsere hochwertige Tischleuchte RIMA geehrt.

IFA USABILITY DESIGN AWARD PUBLIKUMSPREIS

Die Usability Design Awards werden für elektronische und digitale Produkte, Dienstleistungen und Konzepte vergeben, die sich durch ihre Benutzerfreundlichkeit auszeichnen und dem Nutzer damit ein besonderes Nutzungserlebnis verschaffen. Unter allen Einreichungen nominiert die Jury eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern, die zum Wettbewerb zugelassen werden. Die Abstimmung für den UX Design Award in der Kategorie “Public Choice“ steht der breiten Öffentlichkeit und allen Besuchern der IFA offen. Die Nutzer erhalten damit die Möglichkeit, unter allen nominierten Konzepten einen Publikumspreis zu vergeben.

2012 konnten wir die Besucher der IFA davon überzeugen, dass RIMA Licht zu einem besonderen, fast magischen Erlebnis macht und den Publikumspreis für uns entscheiden.

SÄCHSISCHER STAATSPREIS FÜR DESIGN

„Nachhaltigkeit durch Design – Verantwortung für die Zukunft“ heißt der Slogan des sächsischen Staatspreises für Design, der jährlich in den Kategorien Produkt-, Kommunikations- und Nachwuchsdesign, sowie als Sonderpreis für „Soziales Design“ verliehen wird. Die Auszeichnung richtet sich an sächsische Unternehmen, die durch  herausragende Produkte und Dienstleistungen begeistern. Dabei wird Wert auf einen hohen Innovationsgehalt, eine materialgerechte Umsetzung, Gestaltungsqualität und Nachhaltigkeit gelegt. Die Jury besteht aus nationalen Designexperten, die vom sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr ausgewählt werden.

2012 wurde RIMA mit dem ehrenvollen Preis ausgezeichnet. Die Preisstatue wurde dafür exklusiv von der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meißen GmbH entwickelt, mit der wir ebenfalls seit einigen Jahren erfolgreich zusammenarbeiten.

LEUCHTE DES JAHRES

Jedes Jahr wird dafür eine Auswahl an Leuchten aus zuvor eingereichten Vorschlägen und Einreichungen vorgegeben, aus der jeder Internetnutzer für seinen Favoriten abstimmen kann. Als reiner Publikumspreis hat die „Leuchte des Jahres“ damit einen ganz besonderen Stellenwert unter den Designpreisen.

2011 schaffte es Holy Trinity – damals noch unter dem Namen DREIPULS – mit RIMA unter die Top 10 der Leuchten des Jahres. Der Preis wird durch die Fachzeitschrift „Highlight“ verliehen, das ausführlich über die Gewinner berichtet.

Pin It on Pinterest

Share This