Fünf Dinge, die Sie in Boston unbedingt erleben sollten

Obwohl es in den Vereinigten Staaten eine große Spannbreite an traumhaften Urlaubszielen gibt, ist Boston einer der schönsten Orte in den USA. Eine Stadt voller kolonialer Geschichte, die trotzdem ein Zentrum der Kultur bleibt – Damit bietet Boston etwas für jeden Geschmack. Wir haben für Sie unsere Top 5 der zahlreichen Möglichkeiten, die die Stadt bereit hält, herausgesucht.

Faneuil Hall / Waterside

Faneuil Hall ist einer der ältesten Marktplätze der Stadt und besonders bei Touristen sehr beliebt. Trotz des Ansturms ist der historische Ort definitiv einen Besuch wert. Bei einem der zahlreichen Stände im Quincy Market sollten Sie in jedem Fall die bekannte New England Clam Chowder probieren – eine typisch amerikanische Suppe aus Venusmuscheln – und im Anschluss ein paar Straßen weiter zum Columbus Park zu laufen. Dort können Sie sich ein sonniges Plätzchen im Gras oder auf einer der vielen Bänke suchen, um bei einem kleinen Picknick die beruhigende Aussicht auf den Hafen zu genießen.

Freedom Trail

Auf Bostons Freedom Trail wandeln Sie auf den Spuren der amerikanischen Gründerväter. Der rote Backsteinweg ist stolze vier Kilometer lang und führt durch Bostons älteste und bedeutendste koloniale Stätten. Die Kennzeichnung macht es dabei leicht, den Weg immer wieder ein- und auszusteigen. Ein entspannter Spaziergang durch die blühenden Gärten des Boston Common – vorbei am historischen Haus des berühmten Reiters Paul Revere – bis Sie sich schließlich am Deck der USS Constitution wiederfinden, die von den Einwohnern der Stadt liebevoll als „Old Ironside“ bezeichnet wird.

Cambridge / Harvard University

Obwohl Cambridge eigentlich kein direkter Teil von Boston ist, liegt es nur einen Wimpernschlag entfernt und ist damit sehr leicht mit dem Bus oder der U-Bahn zu erreichen. Die älteste und eine der angesehensten Universitäten der USA – die Harvard University, befindet sich in Cambridge. Schlendern Sie auf Ihrem Weg über den Campus durch das Johnstone Gate und besichtigen Sie die historischen Gebäude im Harvard Yard. Besonders lohnt sich dabei ein Abstecher in die heiligen Hallen der beindruckenden Widener Library. Anschließend laufen Sie weiter Richtung Norden über die Cambridge Street bis zu der imposanten Memorial Hall, die im viktorianisch-gotischen Stil erbaut wurde.

Prudential Center Skywalk Observatory

Wenn Sie die Stadt von oben sehen möchten, gibt es nur einen Ort, der einen so spektakulären Panoramablick möglich macht: Das Prudential Center ist das höchste Gebäude in Boston und bietet eine Aussichtsplattform im 50. Stock – in 213.3 Metern Höhe. An wolkenfreien Tagen können Sie von dort über 100 Meilen weit in die Ferne blicken – im besten Fall beobachten Sie, wie die Sonne langsam am Horizont verschwindet. Eine spannende Audio-Tour zur Geschichte des Gebäudes und ein Glas Sekt über den Dächern der Stadt machen das Erlebnis perfekt.

Fenway Park / Red Sox

Kein Besuch in Boston ist vollständig, ohne wenigstens kurz im Fenway Park vorbeigeschaut zu haben. Wer länger in der Stadt ist, sollte die Zeit definitiv nutzen, um ein Spiel der Boston Red Sox zu sehen. Das älteste Baseball-Stadion der Major League wurde 1912 gebaut und bewahrt noch heute seinen alten Charme. Als eine der traditionsreichsten Baseball-Mannschaften in den USA, überzeugen die Red Sox mit ihren leidenschaftlichen Fans, die ein Red Sox-Spiel erst so aufregend machen. Also schnappen Sie sich einen (Papp-)Becher mit Bier und einen Hot Dog, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie den klassisch amerikanischen Zeitvertreib!

Weitere Impulse zu Lifestyle

Was gutes Essen und Licht verbindet

Licht ist wichtig. Das steht außer Frage. Licht bedeutet Wohlbefinden, Lebensfreude, innere und äußere Wärme. Trotzdem verschwindet die wahre Bedeutung von Licht oft in der Hektik des Alltags. Auch das bewusste Genießen gerät durch...

6 Technik Gadgets, die Sie kennen sollten

Kleine Spielereien mit großer Wirkung... Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass Design und Technik in einem engen Verhältnis zueinander stehen. Überzeugt ein Gerät durch sein außergewöhnliches Design, versagt aber gleichzeitig auf technologischer Ebene,...

What to do in Melbourne

Fünf Dinge, die Sie in Melbourne unbedingt erleben sollten. Auch wenn Melbourne nicht ganz so berühmt ist, wie ihre Rivalin Sydney, lockt der ganz besondere Charme der lebenswertesten Stadt der Welt dennoch Reisende aus nah und fern. In Sachen Sehenswürdigkeiten und...

Newsletteranmeldung

Pin It on Pinterest

Share This

Pin It on Pinterest